Multidimensionale Nicht-Lineare Spektrografie (MNLS) 

METAVITAL®

Bei vielen Pferden findet sich trotz eingehender Diagnostik keine Ursache für wiederkehrende Probleme. Tierärzten sind Grenzen in der Diagnostik gesetzt. Oft sind Blutparameter und gängige Untersuchungen ohne Befund und trotzdem ist das Pferd nicht in Ordnung. 

Hier kommt das METAVITAL System zum Einsatz. 

Das METAVITAL ist eine ganzheitliche Herangehensweise. Oft liegen die Ursachen für Probleme an ganz anderen Stellen, die entweder nicht bedacht oder schlicht nicht ärztlich untersuchbar sind. 

Das METAVITAL HORSE System arbeitet mit Wave-Detectoren, die am Pferd angebracht werden. Sie messen Stressoren und Missstände im Körper und setzen gleichzeitig heilende Impulse über Biophotonen (Zellleuchten). Einzelne Organe, Gewebe und Zellstrukturen können differenziert untersucht und behandelt werden. Oftmals kann so das System Pferd wieder in geordnete Bahnen gelenkt werden. 

Nähere Informationen zu dem Gerät finden sich hier: METAVITAL 

Die Messung und Behandlung mit dem METAVITAL wird als Ergänzung zur schulmedizinischen / manualtherapeutischen und heilpraktischen Arbeit verwendet.

Niemals kann und soll sie Konkurrenz zur  konventionellen tierärztlichen Diagnostik sein. Es ist jedoch erstaunlich, welche Erfolge gerade bei austherapierten Pferden erbracht werden können.

Auch bei tierärztlich ausdiagnostizierten Patienten ohne klaren Befund kann die METAVITAL-Untersuchung einen Ansatzpunkt für weitere Maßnahmen geben. 

Messung

Die einzelnen Strukturen werden anschaulich auf schematischen Schnittbildern dargestellt. Das METAVITAL misst sowohl Missstände im Körper, kann aber auch Medikamente, andere Arzneimittel und Futtermittel auf ihren Einfluss auf das Pferd bewerten. So kann genau evaluiert werden, womit dem Tier wirklich geholfen werden kann. 

PHOTO-2021-07-02-12-16-38 2.jpg
PHOTO-2021-07-02-12-16-37.jpg

Indikationen

Zum Beispiel bei Stoffwechselstörungen, Kotwasser, chronischem Husten, Muskelschwächen, wechselnden Lahmheiten, Headshaking, Mauke, Leistungsabfall, ständigen Verspannungen, Charakterveränderungen etc. .... 

und natürlich zur Prophylaxe und Früherkennung ist eine Untersuchung mit dem METAVITAL sinnvoll. 

Telefon

0171-2662797

Email 

Follow

  • Facebook
Bildschirmfoto 2022-01-04 um 20.35_edited.jpg
Bildschirmfoto 2022-01-04 um 20.35.20.png
Bildschirmfoto 2022-01-04 um 20.36.03.png
Bildschirmfoto 2022-01-04 um 20.36.38.png
Bildschirmfoto 2022-01-04 um 20.35.38.png

Sämtliche Organsysteme, Bewegungsapparat, Nervensystem, Durchblutung, Blutzellen und Lymphsystem werden bis ins Detail gescannt - Wenn nötig bis auf Zellorganell.- oder sogar DNA-Ebene. Besonders hervorzuheben ist die Fähigkeit auch für den Tierarzt unzugängliche Bereiche des Körpers in der Funktion zu bewerten: zum Beispiel die Hirnanhangsdrüse, Nervenkerne der Hirnnerven, Bauchspeicheldrüse... .

 

Das METAVITAL errechnet bei der Untersuchung welche Probleme am relevantesten sind (nicht unbedingt die für den Besitzer am auffälligsten) und welche Phytotherapeutika, Arzneien oder sonstige Heilmittel am passendsten sind.

 

Zusätzlich und am Wichtigsten ist die Möglichkeit über das METAVITAL-Gerät nicht nur Informationen aus dem Körper zu lesen und auszuwerten, sondern auch in anderer Richtung zu arbeiten und damit den Körper zu einer normalen Arbeit wieder anzuregen. 

Nach dem Scan bekommen Sie einen ausführlichen Bericht mit Erklärung, Schnittbildern, Futtermittelliste, Nährstoffliste, Therapieempfehlung uvm.